Lade Inhalte ...

Schnellinfos

Allgemeine Geschäftsbedingungen Tierpark und Tropen-Aquarium

AGB

A. Geltungsbereich

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und der Tierpark Hagen-beck Gemeinnützige Gesellschaft mbH (nachfolgend „Hagenbeck" oder „wir") gel-ten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ih-rer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Die nachfolgenden Bedingungen sind unterteilt in einen Allgemeinen Teil (B.), der für alle nachfolgend geregelten Bereiche gleichermaßen gilt, sowie einen Besonderen Teil (C.), der spezifische Regelungen für die Bereiche „Online Shop ohne Eintrittskar-ten" (C. I.) und „Onlineshop Eintrittskarten" (C. II.) enthält.

B. Allgemeiner Teil

Die nachfolgenden Regelungen dieses Abschnitts gelten für sämtliche Bestellungen, die über unsere Website oder telefonisch getätigt werden.

 

 

1. Vertragspartner

Vertragspartner beim Kauf von Waren oder Eintrittskarten (Einzelkarten, Jahreskarten oder Jahreskarten-Gutscheine) über unsere Webseite ist die

Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH

Postanschrift:
Postfach 540 930
22509 Hamburg

Hausanschrift:
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg

Telefon (040) 53 00 33-0
Fax (040) 53 00 33-341
E-Mail: info@hagenbeck.de

Geschäftsführer: Dr. Dirk Albrecht

2. Vertragsschluss

2.1. Um Waren oder Eintrittskarten in unserem Onlineshop zu bestellen, müssen Sie sich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und eines Passworts registrieren. Ihre Regist-rierung zu unserem Onlineshop erfolgt kostenlos. Die für die Anmeldung erforderli-chen Daten benötigen wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Sodann wird der Be-stellprozess fortgesetzt.

2.2. Sie geben erst dann ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab, wenn Sie das Feld „kostenpflichtig bestellen" anklicken. Bevor Sie dieses Feld anklicken, kön-nen Sie Ihren Bestellvorgang jederzeit abbrechen oder ändern.

2.3. Danach erhalten Sie zeitnah eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestä-tigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern informiert Sie nur darüber, dass Ihre Bestellung eingegangen ist. Erst mit Übersendung bzw. Zurverfügungstel-lung der bestellten Ware oder Eintrittskarten durch Hagenbeck an Sie kommt ein Ver-trag zwischen Ihnen und Hagenbeck zustande.

3. Zahlungsmodalitäten, Verzug, Preisbestandteile

3.1. Sofern nichts Gegenteiliges vereinbart wird, gelten die in unserem Onlineshop angegebenen Preise. Soweit nicht anders ausgewiesen sind alle Beträge ohne Mehrwertsteuer gemäß UstG § 4, 20a. Die Kosten für den Versand werden geson-dert berechnet. Etwaige landesübliche Einfuhrumsatzsteuern etc. sind von Ihnen zu tragen.

3.2. Der Kaufpreis zzgl. ggf. entstehender Versandkosten ist fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Die Zahlungsmöglichkeiten werden während des Bestellvorgangs angezeigt und von Ihnen ausgewählt.

3.3. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, ist Hagenbeck berechtigt, Verzugszin-sen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern.

4. Eigentumsvorbehalt

4.1. Bis zur vollständigen Begleichung aller fälligen Forderungen bleiben gelieferte Eintrittskarten, Geschenkgutscheine oder Waren Eigentum von Hagebeck. Bei aus-bleibender Bezahlung können die Eintrittskarten, Waren oder Geschenkgutscheine durch Hagenbeck vom Besteller zurückgefordert werden, bzw. im Falle von Eintrittskar-ten oder Geschenkgutscheinen für die Nutzung gesperrt werden.

4.2.Im Falle einer Sperrung nicht bezahlter Eintrittskarten und Geschenkgutscheine ist der Ersatz von Aufwendungen, die dem Karten- oder Gutscheinbesitzer durch eine nicht erfolgte Zahlungserinnerung entstehen, ausgeschlossen.

5. Gewährleistung, Haftungsbeschränkungen

5.1. Wir haften für Mängel nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Haftung nicht gemäß den nachfolgenden Regelungen ausgeschlossen oder beschränkt ist. Eine Abtretung entsprechender Ansprüche ist ausgeschlossen.

5.2. Bei Textil- und Druckprodukten gilt folgende Haftungsbeschränkung: Eventuell geringe farbliche Abweichungen zwischen Abbildungen im Prospekt oder auf unserer Internetseite und der gelieferten Ware sind technisch bedingt und stellen keinen Mangel dar. Es wird bei Textilien keine Haftung für Mängel übernommen, die auf ei-nen Verstoß gegen die Pflegeanleitung zurückzuführen sind.

5.3. Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbar-keit, bei natürlicher Abnutzung oder Verschleiß sowie bei Schäden, die nach dem Ge-fahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Bean-spruchung, ungeeigneter Betriebsmittel oder aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind.

5.4. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) haften wir unbeschränkt für verschuldete Schäden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Ferner haften wir unbeschränkt bei Schäden wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften, bei der Ver-letzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz. Im Übrigen besteht eine Haftung unsererseits nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle einer Schadensersatzpflicht wegen der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist unsere Haftung auf den typischer-weise vorhersehbaren Schaden begrenzt, der den Kaufpreis der Ware in der Regel nicht überschreitet. Auch Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, ins-besondere entgangener Gewinn oder sonstige Vermögensschäden, werden in diesem Fall nicht ersetzt.

5.5. Die vorstehenden Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Ver-treter und Erfüllungsgehilfen von Hagenbeck, soweit Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

6. Datenschutz

Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU Datenschutz-grundverordnung (EU-DSGVO) verarbeitet. Hagenbeck wird die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung erforderlich ist. Ein-zelheiten zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

7. Online-Streitbeilegungsplattform

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten stellt die Europäische Union unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eine Online-Plattform („OS-Plattform") bereit. Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor ei-ner Verbraucherschlichtungsstelle teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

8. Salvatorische Klausel und Sonstiges

8.1. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirk-samkeit der übrigen Klauseln unberührt. Die unwirksame oder undurchführbare Be-stimmung soll in diesem Fall von den Parteien durch eine wirksame Regelung ersetzt werden, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahekommt. Gleiches gilt im Fall einer Regelungslücke.

8.2. Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

8.3. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit einer Bestellung ist Hamburg, wenn es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann, eine juristische Per-son des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen han-delt.

8.4. Soweit dies gesetzlich zulässig vereinbart werden kann, gilt deutsches Recht un-ter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

8.5. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn die Gegenansprü-che rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Besteller nur insoweit zu, als der Gegenanspruch auf demselben Vertragsver-hältnis beruht.

C. Besonderer Teil

I. Online Shop ohne Eintrittskarten

1. Versandkosten und Lieferbedingungen

1.1. Bei der Bestellung unserer Waren werden Versandkosten erhoben. Die Höhe der Kosten wird Ihnen während des Bestellvorgangs angezeigt. Darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten.

1.2. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch Hagenbeck an die vom Besteller angegebene Adresse. Die Angaben während des Bestellvorgangs über die Lieferfrist sind unverbindlich. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

1.3. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt, auf den Käufer über.

Bei Lieferstörungen auf Grund höherer Gewalt (auch Streiks und Aussperrungen) ruhen die Leistungspflichten für die Zeit der Lieferstörung.

2. Widerrufsrecht

2.1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren bzw. die letzte Ware einer einheitlichen Bestellung über mehrere Waren, die getrennt geliefert werden bzw. die letzte Teilsendung oder das letzte Stück einer Bestellung einer Wa-re, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird bzw., im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festen Zeitraum hin-weg, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Der Widerruf ist zu rich-ten an:

Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH

Postanschrift:
Postfach 540 930
22509 Hamburg

Hausanschrift:
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg

Telefon: (040) 53 00 33-0
Fax: (040) 53 00 33-341
E-Mail: info@hagenbeck.de

Der Widerruf muss mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versand-ter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwen-den, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Wider-rufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzli-chen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes verein-bart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüg-lich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funkti-onsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Ein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 g BGB nicht für

• Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Aus-nahme von Abonnement-Verträgen
• bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstel-lung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maß-geblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrau-chers zugeschnitten sind;
• Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheits-schutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Ver-siegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
• Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
• für Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computer-software in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Liefe-rung entfernt wurde.

2.2 Widerrufsformular

Sie können für den Widerruf das nachfolgend abgebildete Widerrufsformular verwen-den:

An
Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH

Postanschrift:
Postfach 540 930
22509 Hamburg

Telefon: (040) 53 00 33-0
Fax: (040) 53 00 33-341
E-Mail: info@hagenbeck.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen

II. Online Shop Eintrittskarten

1. Versand/Print @ Home

Über unsere Webseite bieten wir Eintrittskarten ausschließlich für das sogenannte Print @ Home-Verfahren an. Sie müssen daher die Eintrittskarte zu Ihrem Besuch in unserem Tierpark ausgedruckt (oder in maschinenlesbarer Form auf Ihrem mo-bilen Endgerät) mitbringen. Druckkosten werden nicht erstattet.

2. Ausschluss des Widerrufsrechts

Bei einer Bestellung von Eintrittskarten oder Jahres- Kombi- oder Familienkarten sowie Jahreskarten-Gutscheinen oder der Buchung eines Besuchs in der Zoo-schule oder einer Führung besteht gemäß § 312g II S. 1 Nr. 9 BGB kein Widerrufs- und Rückgaberecht. Dasselbe gilt im Hinblick auf den Kauf von Jahreskarten-Gutscheinen. In allen anderen Fällen gilt nachfolgende Widerrufsbelehrung.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren bzw. die letzte Ware einer einheitlichen Bestellung über mehrere Waren, die ge-trennt geliefert werden bzw. die letzte Teilsendung oder das letzte Stück einer Bestellung einer Ware, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird bzw., im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festen Zeitraum hinweg, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Der Widerruf ist zu richten an:

Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH

Postanschrift:
Postfach 540 930
22509 Hamburg

Hausanschrift:
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg

Fax (040) 53 00 33-341
E-Mail: info@hagenbeck.de

Der Widerruf muss mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post ver-sandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu wider-rufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätz-lichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), un-verzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen die-ser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhal-ten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zu-rückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zu-rückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kos-ten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Be-schaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

4. Gültigkeit von Eintrittskarte oder Jahreskarten-Gutschein; Rückerstattungs-ausschluss; Übertragung

4.1. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte erwirbt der Besteller das Recht zum einma-ligen Eintritt gemäß dem auf der Eintrittskarte aufgedruckten Eintrittsdatums oder Gültigkeitszeitraums. Eine Jahreskarte berechtigt ihren Inhaber für den auf der Jahreskarte verzeichneten Zeitraum zum Eintritt in den Tierpark/das Tropen-Aquarium während der allgemeinen Öffnungszeiten. Der Erwerb einer Jahreskar-te begründet keinen Anspruch auf eine tägliche Öffnung des Tierparks/Topen-Aquariums während des Gültigkeitszeitraums. Andere Karten als Jahreskarten sind gültig für den Besuch des Tierparks/Tropen-Aquariums an einem Tag.

4.2. Jahreskarten-Gutscheine sind ab Verkauf zwei Jahre gültig. Sie können in unserem Gäste-Service in Jahreskarten eingelöst werden. Unsere Jahreskarten-Gutscheine sind nicht personalisiert. Bei Verlust des Gutscheins erstellen wir da-her keinen Ersatz-Gutschein aus und übernehmen keine Haftung.

4.3. Der Verlust oder Diebstahl Ihrer Jahreskarte ist Hagenbeck unverzüglich an-zuzeigen. Bei Verlust oder Diebstahl der Jahreskarte können Sie eine Ersatzkarte beantragen, für deren Ausstellung wir eine Gebühr berechnen, die mit unseren jeweils geltenden Preisen ausgewiesen werden.

4.4. Der Besteller hat die ihm gelieferten Eintrittskarten oder Jahreskarten-Gutscheine unmittelbar nach Erhalt auf ihre Ordnungsmäßigkeit und die Über-einstimmung mit der Bestellung zu überprüfen. Offensichtliche Abweichungen von der Bestellung bzw. Mängel sind unverzüglich nach Zugang der Eintrittskar-ten oder Geschenkgutscheine gegenüber Hagenbeck in Textform zum Zwecke der Nacherfüllung geltend zu machen.

4.5. Mehrfachausdrucke einer Eintrittskarte oder eines Jahreskarten-Gutscheins oder sonstige Vervielfältigungen zum Zwecke der missbräuchlichen Verwendung sind untersagt. Eintrittskarte oder Geschenkgutschein werden mit dem erstmali-gen Einlass entwertet.

4.6. Wird die Leistung nicht während der Geltungsdauer der Eintrittskarte oder des Jahreskarten-Gutscheins in Anspruch genommen, steht dem Besteller kein An-spruch auf Rückerstattung des Kaufpreises oder Gewährung eines Antritts an ei-nem anderen Tag zu.

4.7. Für den Fall, dass der Einlass während der Geltungsdauer der Eintrittskarte oder des Jahreskarten-Gutscheins wegen eines unvermeidbaren außergewöhnli-chen Umstandes in oder in unmittelbarer zu dem Tierpark und/oder Tropen-Aquarium, wie Naturkatastrophen, kriegerische Auseinandersetzungen oder terro-ristische Anschläge, Pandemien, Epidemien oder sonstigen Aussprüchen eines Krankheitserregers (z.B. Sars-Cov-2) oder einer damit in Zusammenhang stehen-den behördlichen Anordnung nicht möglich ist. So verlängert sich die Geltungs-dauer um den Zeitraum, in der die Unmöglichkeit besteht. Alternativ kann ein Wertgutschein in Höhe der Eintrittskarte (bei Tageskarten) oder anteilig für die Dauer der Unmöglichkeit im Hinblick auf die Jahreskarte ausgestellt werden.

4.8. Das Gelände des Tierparks/Tropen-Aquariums darf nur mit einer gültigen Ein-trittskarte an den gekennzeichneten Eingängen betreten werden.

4.9. Hagenbeck behält sich vor, bei allen Eintrittskarten, die nicht Einzelkarten für Erwachsene sind (ermäßigte Karten), die Voraussetzungen für die Nutzung die-ser Karte vor Einlass zu prüfen. Der Nachweis der Berechtigung für ermäßigte Kar-ten kann nur mit einem Lichtbildausweis erfolgen. Wird der Nachweis nicht er-bracht, muss die Differenz zum vollen Kartenpreis vor Einlass nachentrichtet wer-den.

4.10. Der Weiterverkauf einer Einzel-Eintrittskarte zu einem höheren als dem auf-gedruckten Preis ist untersagt. Ein gewerblicher Weiterverkauf ist nicht gestattet. Der Weiterverkauf oder die Übertragung einer Jahreskarte an bzw. auf andere Personen ist ausgeschlossen.
Ein Verstoß gegen diese Bedingungen führt zum entschädigungslosen Verlust der mit der Eintrittskarte verbundenen Zutrittsberechtigung. Die Eintrittskarten und Geschenkgutscheine verlieren ihre Gültigkeit.

5. Eintrittsbedingungen und Hausordnung

5.1. Mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarte oder Ihres Jahreskarten-Gutscheins oder mit dem Betreten des Tierparks/Tropen-Aquarium akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, Eintrittsbedingungen, die Tierparkordnung sowie alle geltenden gesetzlichen oder vertraglichen Hygiene- und Infektionsschutzregeln für Tierpark und Tropen-Aquarium.

Die Tierparkordnung finden Sie hier (PDF).

5.2. Im Falle des Eintritts in den Tierpark und/oder das Tropen-Aquarium haben Sie keinen Anspruch auf einen vollständigen und ungestörten Zugang zu allen Gehegen oder sonstigen Bereichen des Geländes. Betriebsstörungen, Wartungs-arbeiten oder auch die Unzugänglichkeit einzelner Bereiche für einen ganzen Tag stellen keinen Mangel da.

Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH Stand: September 2022

Die vollständigen AGB finden Sie hier (PDF).