Schnellinfos

Aktuelles

Jeff Kinney besucht die Kattas

Einen Katta im Schoß, einen Lori auf der Schulter – Erfolgsautor Jeff Kinney war nicht nur umringt von den Tieren des Madagaskar-Dorfplatzes im Tropen-Aquarium, sondern auch von zehn Kindern verschiedener Hamburger Umweltschulen und dem Nikolaus. Stiefel und Mützen waren mit Leckereien wie Trauben, Erdnüssen und Apfelstücken für die Lemuren gefüllt. Hier gibt es das Video von Jeff Kinneys Besuch.
Mehr erfahren

Meeresschutz kann nicht warten!

Neue Veranstaltungsreihe im Tropen-Aquarium Hagenbeck! Unsere Meere sind nicht nur die Wiege des Lebens, sondern stellen 98% der Biosphäre der Erde. Ohne die Meere stirbt das Land. Es liegt an uns, diesen lebenspendenden und faszinierenden, jedoch bedrohten Lebensraum zu schützen. Sehen Sie hier Auszüge aus dem 1. MeeresDialog im Video.
Mehr erfahren

Neue Vögel eingezogen

In der Voliere der Grünflügel-Aras flattern seit Kurzem sieben Rotschulterenten (Callonetta leucophrys) aus dem Berliner Zoo umher. Die Tiere gehören zu den Glanzenten, die außerordentlich leise kommunizieren. Zudem gehören Rotschulterenten zu den kleinsten Enten der Welt, die ausgewachsen nur rund 380 Gramm wiegen. Eine gewöhnliche Stockente wird im Vergleich bis zu 1,6 Kilogramm schwer.
Mehr erfahren

Happy Birthday Xingo!

Über eine leckere Torte konnte sich Tapir Xingo am 28. November freuen. Tierpflegerin Ina Gooßen hat sich die schmackhafte Überraschung zu Xingos 28. Geburtstag ausgedacht. Während die Lebenserwartung von Flachlandtapiren in der Wildbahn zwischen 25 und 30 Jahren liegt, ist unser betagter Tapirmann für sein hohes Alter erstaunlich fit. Das Video der Geburtstagsüberraschung gibt es hier.
Mehr erfahren

Neuer Südamerikaner aus England

Rio ist der jüngste Neuzugang im Eismeer. Bereits am 25. Oktober kam der Südarmerikanische Seebär (Arctocephalus australis) aus der englischen Küstenstadt Paignton in den Tierpark Hagenbeck. Nach mehreren Wochen der Eingewöhnung hinter den Kulissen durfte Rio am 16. November dann das erste Mal mit seinen Artgenossen das große Außenbecken erkunden.
Mehr erfahren

Erster MeeresDialog war ein voller Erfolg

Der erste Termin der Veranstaltungsreihe "Hamburger MeeresDialog" am 14. November im Tropen-Aquarium war ein voller Erfolg. Alle Gäste der ausgebuchten Abendveranstaltung lauschten gespannt dem Vortrag von Prof. Dr. Ulf Riebesell vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel zum Thema „Können wir mit unseren Ozeanen die Pariser Klimaziele noch erreichen?"
Mehr erfahren

Schnellinfos für Ihren Besuch

Öffnungszeiten

Tierpark

Geschlossen
09:00 - 16:30 Uhr

Tropen-Aquarium

Geschlossen
09:00 - 18:00 Uhr

Unsere Kassen schließen eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten.

Nächste Fütterungen

Alle Tiere sind satt ;)
(für heute)

Preise & Tickets

Tierpark

Erwachsene: 20,- €
Kinder: 15,- €

Tropen-Aquarium

Erwachsene: 14,- €
Kinder: 10,- €

Anfahrt & Wegeplan

Hier können Sie unseren Wegplan und die Anfahrtsskizze mit allen wichtigen Park-Infos als PDF herunterladen:

Wegeplan (pdf, 1,9MB)

Anfahrtskizze öffnen (pdf, 0,2MB)

FAQ

Hier geht es zu den FAQs,
dort finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.

Wetter aktuell

Tierpark

8°C

Tropen-Aquarium

25°C

Tauchen Sie ein!

Kommende Veranstaltungen

12 Dez
12 Dez

Hamburger MeeresDialog

Unsere Meere sind nicht nur die Wiege des Lebens, sondern stellen 98% der Biosphäre der Erde. Ohne die Meere stirbt das Land. Es liegt an uns, diesen lebenspendenden und faszinierenden, jedoch bedrohten Lebensraum zu schützen. Treten Sie beim Hamburger MeeresDialog namhafte (Meeres-) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ozean-Akteure in den Dialog und erfahren Sie mehr über das spannende Thema Meer.

Dr. Dirk Petersen von der SECORE Foundation berichtet über den allgemeinen Zustand der Korallenriffe und die Bedrohungen dieser.

Die Veranstaltung findet am 12. Dezember von 19.00 – 21.00 Uhr vor der imposanten Kulisse des Großen Hai-Atolls im Tropen-Aquarium Hagenbeck statt. Um Anmeldung wird gebeten: Anmeldungen können ab sofort unter hamburgermeeresdialog.eventbrite.de getätigt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Alle Termine

  • 12. Dezember 201919.00 - 21.00 Uhr
09 Jan
09 Jan

Hamburger MeeresDialog

Unsere Meere sind nicht nur die Wiege des Lebens, sondern stellen 98% der Biosphäre der Erde. Ohne die Meere stirbt das Land. Es liegt an uns, diesen lebenspendenden und faszinierenden, jedoch bedrohten Lebensraum zu schützen. Treten Sie beim Hamburger MeeresDialog namhafte (Meeres-) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ozean-Akteure in den Dialog und erfahren Sie mehr über das spannende Thema Meer.

Prof. Dr. Angela Köhler vom Alfred-Wegener-Institut berichtet über das Globale Plastikproblem. Der Fokus liegt dabei den gesundheitlichen Auswirkungen von Mikroplastik auf Meeresorganismen und auch auf den Menschen.

Die Veranstaltung findet am 9. Januar von 19.00 – 21.00 Uhr vor der imposanten Kulisse des Großen Hai-Atolls im Tropen-Aquarium Hagenbeck statt. Um Anmeldung wird gebeten: Anmeldungen können ab sofort unter hamburgermeeresdialog.eventbrite.de getätigt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Alle Termine

  • 09. Januar 202019.00 - 21.00 Uhr
13 Feb
13 Feb

Hamburger MeeresDialog

Unsere Meere sind nicht nur die Wiege des Lebens, sondern stellen 98% der Biosphäre der Erde. Ohne die Meere stirbt das Land. Es liegt an uns, diesen lebenspendenden und faszinierenden, jedoch bedrohten Lebensraum zu schützen. Treten Sie beim Hamburger MeeresDialog namhafte (Meeres-) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ozean-Akteure in den Dialog und erfahren Sie mehr über das spannende Thema Meer.

Dr. Sandra Schöttner von GREENPEACE berichtet über die grundlegende Frage: „Wem gehört das Meer?" – Die Wildwestmentalität auf hoher See.

Die Veranstaltung findet am 13. Februar von 19.00 – 21.00 Uhr vor der imposanten Kulisse des Großen Hai-Atolls im Tropen-Aquarium Hagenbeck statt. Um Anmeldung wird gebeten: Anmeldungen können ab sofort unter hamburgermeeresdialog.eventbrite.de getätigt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Alle Termine

  • 13. Februar 202019.00 - 21.00 Uhr

Tickets & mehr gibt es hier

Hagenbeck Onlineshop

Fütterungszeiten

  1. Krokodile

    10:30

    Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag können Sie im Tropen-Aquarium die Vorstellung der Krokodile am Krokodil-See miterleben.

  2. 16 Grünflügel-Aras

    11:00

    Hat sich ein Paar gefunden, bleibt es ein Leben lang zusammen. bei uns brüten die Aras regelmäßig. Besucher können dank Kameras das Brutgeschehen via Monitor verfolgen.

  3. 32 Flachland-Tapire

    12:00

    Sie leben in dichtem Dschungel, können nicht gut sehen, aber exzellent riechen und hören. Sie verständigen sich untereinander mit Zwitscherlauten, die nicht so recht zu den großen Körpern passen wollen.

  4. 49 Stachelschweine

    13:30

    Während der Vorstellung wird demonstriert, was sie mit ihrem Stachelkleid anfangen können. Vor Stachelschweinen haben selbst Löwen Respekt.

    70 Sumatra Orang-Utans

    13:30

    Waldmensch ist die übersetzte Bedeutung von Orang-Utan. Durch die extreme Abholzung des Regenwaldes haben sie im Freiland immer weniger Lebensraum. Die Art ist stark von der Ausrottung bedroht.

  5. 39 Pazifische Walrosse

    15:00

    Die größten aller Robben können schwimmend schlafen. Ein Luftsack in der Kehle sorgt wie eine Schwimmweste dafür, dass sie auch ohne Schwimmbewegungen nicht untergehen. Walrosse saugen kleine Krebstiere, Schnecken und Tintenfische aus Felsspalten und Steinfeldern.

Wetter aktuell

21:00
22:00
23:00
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
Wussten Sie eigentlich, dass ...
... Giraffen einen Blutdruck von 280 mm HG aushalten?
Ja, das stimmt. Wegen der Länge des aufrechten Halses führt die Schwerkraft in den Blutgefäßen auf Herzhöhe zu einem ungewöhnlich hohen Druck

Highlights bei Hagenbeck

Eismeer:

Tauchen Sie mit uns ab und begeben Sie sich auf den 750 Meter langen Besucherrundweg im Eismeer.
Mehr erfahren

Afrika-Panorama:

Entdecken Sie die gitterlosen Anlagen des Afrika-Panoramas – diese ebneten den Weg für die Zoo-Architektur.
Mehr erfahren

Höhlenwelt:

Winzige Frösche in knalligen Farben und geheimnisvolle Rückzugsorte – entdecken Sie die Höhlenwelt im Tropen-Aquarium.
Mehr erfahren

Orang-Utan-Haus:

5.280 Kubikmeter groß und das Zuhause der Orang-Utans. Die Lichtdurchflutete Kuppel ist ein Highlight im Park.
Mehr erfahren

Tropenwelt:

Frei laufende Kattas, farbenprächtige Gebirgsloris und beeindruckende Netzpythons können Sie in der faszinierenden Tropenwelt beobachten.
Mehr erfahren

Natur- und Artenschutz

Wir schützen, was wirklich wichtig ist.

Nachhaltig denken, wirtschaften, handeln – für uns ist das kein Lippenbekenntnis, sondern unsere Überzeugung. Hagenbeck versteht sich als Vorreiter des Natur-, Umwelt- und Artenschutzes und will eine Vorbildfunktion ausüben. Die Zooschule des Landesinsituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung im Tierpark hat sich der Sensibilisierung für diese wichtigen Themen verschrieben. Durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Zuchtprogrammen trägt der Tierpark Hagenbeck außerdem dazu bei, unsere Flora und Fauna für die nächsten Generationen zu erhalten.

powered by webEdition CMS