Schnellinfos

Silent Forest – Hagenbeck unterstützt EAZA-Kampagne gegen illegalen Vogelfang

Sie haben wohlklingende Namen wie Balistar oder Buschelster, doch ihre Stimmen verklingen. Singvögel aus Asien werden täglich tausendfach gefangen und in winzigen Käfigen auf Vogelmärkten in Indonesien, Singapur oder Malaysia gehandelt und verkauft. Viele Arten sind akut vom Aussterben bedroht, in manchen Gebieten sind sie bereits ganz verschwunden. Das Halten von Singvögeln ist in großen Teilen Asiens kulturell verwurzelt. Es herrscht der Glaube, dass Singvögel das Eheglück steigern und ihr Gesang ein langes Leben verspricht, ein Problembewusstsein für die Folgen des exzessiven Fangs ist nicht vorhanden. Die Auswirkungen sind erschreckend und die Wälder Asiens verstummen zusehends.

Hagenbeck unterstützt die EAZA-Kampagne (European Association of Zoos and Aquaria) gegen den illegalen Vogelfang mit Know-how sowie finanziell und möchte die Aufmerksamkeit auf die vielen bedrohten asiatischen Singvogelarten lenken. Zusätzlich informieren mehrere Schautafeln im Tropen-Aquarium über die Problematik und das Projekt Silent Forest.
Der Verein der Freunde des Tierparks Hagenbeck e.V. unterstützt Silent Forest mit 2.000 €. Ziel ist es jedoch, weitere Projekte in den betroffenen Regionen Asiens durch zusätzliche Gelder zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.silentforest.eu

Sehen Sie hier das offizielle Video zur Silent Forest-Kampagne.

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Yashoda ist sicher: Frankreich gewinnt!

Der Ball der Fußball-Europameisterschaft rollt. Morgen tritt die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Spiel gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich an. Yashoda, das ElefanTORakel aus dem Tierpark Hagenbeck, hat heute den Ausgang dieses Fußballspiels vorhergesagt.
Mehr erfahren

Tropen-Aquarium wieder geöffnet - Test- und Maskenpfllicht

Aufgrund der aktuellen Lockerungsmaßnahmen des Hamburger Senats kann das Tropen-Aquarium nach seiner Schließung von insgesamt 214 Tagen ab dem 3. Juni 2021 endlich wieder Besucher begrüßen.
Mehr erfahren

Tierpark geöffnet - Testpflicht aufgehoben

Wir freuen uns, endlich wieder Besucher bei uns begrüßen zu dürfen. Ab dem 22. Mai ist Ihr Besuch im Tierpark auch ohne Test wieder möglich.

 

Mehr erfahren

Babyboom im Tierpark

Neben mehr als 30 niedlichen Schwarzschwanz-Präriehunden, den Hirschziegenantilopen und einem Zebrababy erblickten auch in anderen Tieranlagen im Tierpark Jungtiere das Licht der Welt.
Mehr erfahren

Gruppenbuchungen und Führungen wieder möglich

Ab sofort können Sie wieder als Gruppe den Tierpark und das Tropen-Aquarium Hagenbeck besuchen. Auch Führungen mit der LI-Zooschule sind wieder für private Gruppen im Tierpark möglich.
Mehr erfahren